David Munnelly Trio feat. Anne Brennan - Powerhouse Folk

Für das Irish Spring Jubiläumsprogramm ist dieses All Star Team in jedem Fall angemessen. Munnelly, das Akkordeon-Kraftwerk aus Mayo, ist einer der bedeutendsten Akkordeonspieler seiner Generation und spielte mit Legenden wie De Dannan und den Chieftains. Wenn er loslegt, geraten Melodie, Drive und Rhythmus irischer Jigs, Reels oder Hornpipes ungefiltert und direkt ins Blut der Zuschauer. Seine eigenen Stücke schauen weit über den traditionellen Tellerrand hinaus und zeigen ein musikalisches Genie. Munnelly wird von Gitarrist und „Master of Rhythm" Shane McGowan begleitet. Ihm ist nichts fremd zwischen Folk, Rock und Jazz, seit er mit fünf Jahren zum ersten Mal vor Publikum auftrat. Shane kommt aus dem rauen Sligo, wo die wilde Seite des Irish Folk noch an jeder Ecke präsent ist und dennoch die Ohren offen für neue musikalische Abenteuer sind. Als dritter Solist brilliert das "Supertalent" Joseph McNulty aus Sligo an der Geige: Ein junger Vollblut-Musiker, der tief eingetaucht ist in die alte irische Kultur und Sprache, die er fließend spricht. Sein kraftvolles Spiel brachte ihm bereits unzählige Meisterschaftstitel ein.

Sängerin Anne Brennan sog die Klänge ihrer musikbegeisterten Heimat Connemara von Kind an auf. Paul Brady, Declan O'Rourke oder Johnny McEvoy, die Liste der Künstler die Anne als Sängerin auf die Bühne holten ist mittlerweile lang und hochkarätig. Mit Sharon Shannon war sie auf der CD „Live at Dolans" 11 Wochen Nummer 1 in Irland und landesweit auf Tour. Mittlerweile wird ihre Musik über TV bis in die USA vertrieben und die großen Kollegen reißen sich darum, mit ihr im Duett zu singen.

powered by webEdition CMS